e-Golf Info

Die Golf Info ist al e-Paper auch im Netz verfügbar.

Lesen Sie hier weiter ...

Die Ausgabe 1/2023

erscheint im April 2023 mit folgenden Themen:

  • Golfen in der Südsteiermark
  • Golfhotels
  • Turniervorschau
  • Firmen-News
  • Besser golfen mit ...
  • News ...

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

In der Ausgabe 2/2022 haben wir Ihnen das griechische Golfresort Coast Navarino vorgestellt. Jetzt wurde das Resort für sein kontinuierliches Engagement zur Entwicklung eines nachhaltigen Tourismus gewürdigt und gewann bei den diesjährigen WTM World Responsible Tourism Awards einen Silber-Award in der Kategorie „Reduzierung von Plastikmüll in der Umwelt“. Im Jahr 2021 konnte Costa Navarino die Verwendung von Einwegkunststoffen im Vergleich zum Basisjahr (2019) um 10 % reduzieren. Ohne Berücksichtigung der im Zusammenhang mit Covid verwendeten Kunststoffe sank der Verbrauch insgesamt um 23 %. Gleichzeitig wurde der Einsatz von Plastikflaschen um 50 % reduziert.
Als erstklassiges, nachhaltiges Reiseziel Griechenlands hat Costa Navarino mit dem WWF Griechenland eine Partnerschaft geschlossen, um die Verwendung von Einwegplastik in seinen Ferienanlagen und Betrieben zu verringern. Gemeinsam mit WWF Griechenland wird jährlich eine Bestandsaufnahme durchgeführt, bei der die vollständige Menge an Kunststoffen gemessen wird, die an den verschiedenen Standorten der Destination verwendet wird. Ziel ist es, die Menge so weit wie möglich zu senken.
Dieses Vorzeigeprojekt soll einen bedeutenden Beitrag zur Verringerung des Plastikmülls und der Plastikverschmutzung in den griechischen Meeren leisten und das unmittelbare Liefernetzwerk der Region, die lokalen Gemeinden und das gesamte Gastgewerbe mobilisieren, ihre ambitionierten Ziele zu erreichen.
Die Partnerschaft mit WWF Griechenland ist ein naheliegender Schritt im Einklang mit der Teilnahme von Costa Navarino an der UN Global Tourism Plastics Initiative, die von UNEP und UNWTO in Zusammenarbeit mit der Ellen MacArthur Foundation geleitet wird.
Ein ebenso wichtiges Vorhaben von Costa Navarino ist es, die Kohlenstoffneutralität von Treibhausgasemissionen bis 2030 zu erreichen. Die Emissionen aus dem Betrieb der Anlagen sollen unter anderem durch eine direkte Emissionsreduzierung und durch Energieerzeugung aus erneuerbaren Energien vor Ort gesenkt werden.
Weitere zentrale Nachhaltigkeitsinitiativen umfassen das größte Olivenbaumverpflanzungsprogramm Europas, die Anlage von Wasserspeichern mit einer Gesamtkapazität von 1.180.000 m³ zur Deckung des Bewässerungsbedarfs ausschließlich mit überschüssigem Oberflächenwasser, sowie die Einrichtung des Navarino Environmental Observatory (NEO). Seit 2009 ist im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Universität Stockholm und der Akademie ein Forschungs- und Bildungszentrum für Klima und Umwelt im Mittelmeerraum entstanden.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, erfolgreiches 2023!

Gerhard Maly

Das lesen Sie in der Ausgabe 4/2022

Golfreise / Golfhotels

  • Golfen und genießen an Scotland´s Golf Coast
  • Golf auf den Azoren
  • Porto Santo und Madeira
  • Golfhotels

Aktuelles

  • Ruff Indoor Golf jetzt auch in Leonding
  • GC München-Riedhof jetzt Mitglied bei The Leading Golf Clubs of Germany
  • Portugal Masters: Eine Grünere Zukunft für den Golfsport
  • Weihnachtliche Geschenke von Gut Guntrams
  • Die Strawberry Tour – Einfach und ehrlich
  • Jetzt ist Zeit für Golf auf Mallorca
  • Golf Club Bad Ragaz ausgezeichnet
  • Mit Pinsel, Kochlöffel und Golfball

Für Sie gelesen

Kultur-News

Turniere

  • Das Finale der Strawberry Tour 2022
  • Daniel Hebenstreit hielt die rotweißroten Farben hoch
  • erren-Team des GC Murhof holt Bronzemedaille bei Club-EM
  • Pro-AM in Costa Navarino
  • Greenkeeper Turnier im GC Guntramsdorf

Besser golfen mit Lee Kopanski

  • Entwickle ein instinktives Gefühl für dein Ziel